Kochkurse in Hamburg

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl von Kochkursen. Dabei geht der Trend weg vom klassischen Kochkurs hin zu extravaganten – teilweise experimentellen – Kochkursen.
Damit Sie den Überblick behalten und dabei auch noch Geld sparen, finden Sie bei uns einen aktuellen Preisvergleich aller Kochkurs-Angebote in und um Hamburg.

In der Hansestadt Hamburg kommt die ganze Welt zusammen. An einem der größten Häfen in Europa legen riesige Frachtschiffe aus fremden Ländern an, die unter anderen mit seltenen Gewürzen beladen sind. Diese Internationalität zeigt die Metropole im Norden Deutschlands auch durch seine Kochkurse. Es wird eine große Vielfalt angeboten, die jeden Hobbykoch begeistern wird.

Einige Kochkurse im Raum Hamburg:



Sushi-Kochkurs für Zwei

Hamburg

Freu Dich auf die Raffinesse der japanischen Küche. Beim Sushi-Kochkochkurs für zwei lernst Du gemeinsam mit Deiner Be…

>> mehr Infos



74.50 EUR



Sushi-Kochkurs

Hamburg

Beim Sushi-Kochkurs wird selbst gerollt, geformt und gepresst und die leckeren Nigiri, Maki & Co eigens zubereitet. Ausg…

>> mehr Infos



79.00 EUR



Sushi-Kochkurs

Hamburg (Neustadt)

Beim Sushi-Kochkurs wird selbst gerollt, geformt und gepresst und die leckeren Nigiri, Maki & Co eigens zubereitet. Ausg…

>> mehr Infos



89.00 EUR

Alle Kochkurse im Raum Hamburg finden Sie hier:
Alle Kochkurse

Exotik ist Trumpf

Darf es ein wenig Exotik auf dem Teller sein? Hamburg bietet Kochkurse an, bei denen sich die Teilnehmer in ferne Länder begeben können. Wie wäre es beispielsweise mit einem Kochkurs zur indischen Küche? Kurkuma und Curry sind wunderbare Gewürze, die zur Herstellung von wahren Gaumenfreuden genutzt werden können. Verführerische Leckereien können die Hobbyköche zudem im Kochkurs zur karibischen Küche zaubern. Ein Traum von 1001 Nacht sind die Speisen, welche im orientalischen Kochkurs kredenzt werden. Kokosnuss und starke Geschmackskontraste stehen bei der thailändischen Küche im Vordergrund. Insbesondere die Suppen aus dem Land des Lächelns begeistern viele Feinschmecker. Kleine Reishäppchen mit rohem Fisch werden im Sushi Kochkurs gefertigt. Diese japanische Festtagsspeise hat bereits weite Teile der Welt erobert und erfreut sich einer anhaltenden Beliebtheit. Häufig trauen sich Sushifans jedoch nicht an die Zubereitung von Nigri, Maki und Sashimi heran. In einem Kochkurs in Hamburg lernen die Teilnehmer, wie Sushi richtig zubereitet wird. Der gesamte asiatische Raum wird bei dem Kochkurs zur asiatischen Küche abgedeckt. Die Kursteilnehmer lernen unterschiedliche Köstlichkeiten von diesem großen Kontinent kennen, welche fortan ihren Speiseplan begeistern werden. Eine aufregende Fusion zweier Kontinente ist der euro-asiatische Kochkurs.

Herzhaftes auf dem Teller

Manchmal ist es schön herzhafte Seelennahrung zu verspeisen, die die Energiereserven auffüllt und sich wohlig warm im Magen anfühlt. Im Kochkurs zur regionalen Küche wird ein Menü aus deutschen Speisen gekocht, welches Zuhause die gesamte Familie begeistern wird. Welche Köstlichkeiten zum Fest der Feste auf den Tisch gestellt werden können, wird im Weihnachtskochkurs thematisiert. Es wird ein schmackhaftes Menü gezaubert, das sich ideal für den Heiligabend oder die beiden ersten Weihnachtstage eignet. Für die Grillsaison ist der Basic-Kurs in der Grillakademie Hamburg oder der Classic–American–Barbecue–Grillkurs die richtige Vorbereitung. Die Teilnehmer lernen Tipps und Tricks für köstliche Rezepte, die auf dem Rost zubereitet werden. Dabei werden nicht nur Fleisch und Würste verwendet, sondern auch Fisch, Obst und Gemüse werden gegrillt. Dies sorgt für Abwechslung auf der nächsten Grillparty und für jede Menge Begeisterung bei Freunden sowie Familie.

Beliebte Klassiker

Längst gibt es in Hamburg Kochkurse, die aufgrund ihrer Gerichte oder ihrer Beliebtheit zu den Klassikern zählen. Dazu gehört beispielsweise das After Work Cooking. Nach einem stressigen Arbeitstag treffen sich Berufstätige zum gemeinsamen Kochen und Essen. Ein erfahrener Koch stellt ihnen Gerichte vor, welche sich schnell und einfach nach einem Arbeitstag kochen lassen. Eine hohe Nachfrage verzeichnet zudem der Männerkochkurs, bei dem die Herren der Schöpfung ohne die kritischen Blicke von Frauen an dem Herd stehen können. Dies gestaltet sich nicht nur sehr lustig, sondern so mancher Mann entdeckt im Rahmen dieses Kurses in sich ungeahnte Qualitäten. Zu den Klassikern zählen selbstverständlich zudem die Leckereien, die im Kochkurs La Cucina Italiana zubereitet werden. Wer kann schon einer schmackhaften Pasta oder einer leckeren Pizza widerstehen? Sehr beliebt ist zudem der Kochkurs mediterrane Küche, bei dem die gesunden Verführungen aus dem Mittelmeerraum im Vordergrund stehen.

Raffinierte Köstlichkeiten

Mit viel Raffinesse wird im Kochkurs “Tapas & Co” gekocht. Die kleinen Köstlichkeiten aus Spanien sind eigentlich eine Vorspeise, aber sie eignen sich auch hervorragend als Häppchen für eine Party. Anregende Lebensmittel werden im Erotic Food Kochkurs vorgestellt und verarbeitet. Es ist seit vielen Jahrhunderten bekannt, dass einige Speisen die Libido steigern sollen und besonders verführerisch sind. Kreativ geht es zudem im Kochkurs Schokoladenküche oder vegetarisches Kochen zu. Ein außergewöhnlicher Spaß ist das Kochen mit Starköchen, welches Anfänger und erfahrene Köche begeistert. Wo haben Hobbyköche sonst die Gelegenheit, einem Meisterkoch über die Schulter zu schauen? Raffiniert und gesund ist ebenfalls das Ayurveda Afterwork Cooking. Dies ist zugleich ein neuer Trend, der darauf abzielt, durch eine bewusste Ernährung das Wohlbefinden zu erhöhen.